Flaschenpost

In allen Ländern der Welt fassen Menschen gute Vorsätze für das beginnende neue Jahr und haben ihre ganz persönlichen Wünsche und Erwartungen für 2017. Studenten des Göttinger Goethe-Institutes haben im Rahmen eines Konversationskurses, der von Dr. Cornelie Hildebrandt (Schülerlesetage Göttingen) moderiert wird, ihre eigenen Wünsche auf bunte Zettel geschrieben und diese in einer Flasche gesammelt.

Diese wurde an einem sonnigen Wintertag des Januar 2017 als Flaschenpos in die Leine geworfen und macht sich nun auf Reisen in die weite Welt.
Frohes neues Jahr allen Lesern!

     

[zurück zur Projektübersicht]