Die Büchertürme

Dieses Projekt wurde von der Hamburger Autorin Ursel Scheffler (bekannt durch ihre Figur „Kommissar Kugelblitz“) ins Leben gerufen und Göttingen hat sich neben Städten wie Hamburg, Freiburg, Cuxhaven hieran beteiligt. Die Schüler der Göttinger Albanischule haben im vergangenen Schuljahr so viele Bücher gelesen, dass diese, aufeinandergestapelt, tatsächlich die Höhe des Turmes der Albanikirche erreicht haben, nämlich 33,7 Meter!

Als Auftakt und Abschluss des Projektes haben die Kinder 200  Luftballons vor der Albanikirche in den Himmel steigen lassen, an die sie Karten mit ihrem Lieblingsbuch befestigt hatten. Die Schirmherrschaft für die „Büchertürme“ hat der Göttinger Superintendent Friedrich Selter übernommen.


(Schuljahr 2013/14; Abschlussveranstaltung: 23.10.2014)

Presseartikel: HNA vom 24.10.2014 [>>>Link]

Presseartikel: BLICK vom 24.10.2014 (Susanne Fricke) [>>>Link]

Presseartikel: Göttinger Tageblatt vom 24.10.2014 [>>>Link]

Abschluss der Büchertürme!

185 Schüler der Albanischule haben sich mit 36,7 Metern Büchern auf die Höhe des Albaniturms gelesen. Dies wurde gefeiert mit 200 Luftballons, die mit Karten, auf denen die Lieblingsbücher der Kinder standen, am 23.10.2014 um 11:30 Uhr vor der Albanikirche in den Himmel stiegen!


Die Ballons machen sich auf die Reise – Hund Anton mit Luftballon am Halsband war natürlich auch dabei.

Mehr zum Prjekt "Büchertürme" finden Sie hier.

>>>Presse

>>>http://www.büchertürme.de/

 

[zurück zur Projektübersicht]