Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen, die auch außerhalb der Autorenwoche über das ganze Jahr stattfinden.

Viele Projekte wollen auch an die Öffentlichkeit. Denn:
Ein wichtiger Aspekt unserer Literaturprojekte sind die öffentlichen Veranstaltungen, in denen die Schüler ihre Ergebnisse einem interessierten Publikum vorstellen. Denn diese öffentliche Präsentation der Literaturprojekte erfüllt die Schüler in der Regel mit Stolz.

Die "Farbenschlange" in Hann.Münden

Das spannende Erzähltheater war am 12. April 2016 zu Gast in der Grundschule am Wall und in der Kindertagesstätte der AWO in Hann.Münden. Anton in Begleitung von Dr. Cornelie Hildebrandt und der Kinderbuchautorin Barbara Merten begeistern immer wieder mit ihrer tollen Geschichte.

Weiterlesen: Die "Farbenschlange" in Hann.Münden

Premiere bei der KAZ-Revue "Kultur und Kuchen"

"Gute Seiten – schlechte Seiten" zeigte am 6.12.2015 eine akrobatische Choreografie
"Gute Seiten - schlechte Seiten": Zu dem Motto der diesjährigen Schülerlesetage ist eine akrobatische Choreografie entstanden, die am 6.12. bei der KAZ-Revue "Kultur und Kuchen" Premiere hatte.

Weiterlesen: Premiere bei der KAZ-Revue "Kultur und Kuchen"

Die Farbenschlange: Integratives Erzähltheater

„Bitte Mama, lass mich gehen! Ich will die Welt kennen lernen und Freunde finden!“, sagt das gelbe Schlangenkind zu seiner Mutter und macht sich auf seinen Weg in ein Leben voll bunter Farben und Abenteuer. Diese Offenheit, diese Neugierde auf Anderes, Neues, wollen wir mit unserem Erzähltheater ver­mit­teln.

Weiterlesen: Die Farbenschlange: Integratives Erzähltheater

KUNST Gala 2015

Literatur für alle Sinne: Tanzpantomime, Musik und Lesung „Unser Leben ist wie ein Buch – es gibt gute Seiten und schlechte Seiten…“ Eine Kooperation der Cellistin Eva Veith, dem Collegium Artium und den Schülerlesetagen Göttingen. Sonntag, 25.1.2015, 18:00 Uhr in der Stadthalle Göttingen.

Weiterlesen: KUNST Gala 2015

Bücher mit Knalleffekt

Die „Bücher mit Knalleffekt“, ein Kooperationsprojekt mit der Familienbildungsstätte Göttingen, erfreuten sich besonderer Beliebtheit: Hier haben wir das Bilderbuch „Im Wald der wilden Tiere“ auf deutsch, russisch, arabisch und türkisch im japanischen Erzähltheater Kamishibai vorgeführt und mit den jungen Zuschauern  die Handlung dann rhythmisch nachgespielt.

Weiterlesen: Bücher mit Knalleffekt

Bücher mit Knalleffekt . 2. Runde

Unsere beliebten „Bücher mit Knalleffekt“ sind mit dem zweisprachigen Bilderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ in die zweite Runde gegangen:
Gemeinsam mit der evangelischen Familienbildungsstätte Göttingen setzten wir am bundesweiten Tag des Vorlesens, dem 21.11.2014, die Geschichte von der wilden Reise auf dem Hexenbesen  des Erfolgsautor Axel Scheffeler lebendig in Szene.

Weiterlesen: Bücher mit Knalleffekt, 2. Runde

"Es war einmal..." auf dem Gänselieselfest 2014!

„Es war einmal…“ war das Thema einer fantasievollen Tanz-Buch-Choreographie, die wir beim Gänselieselfest mit Schülern des Collegium Artium vorgestellt haben. (Gänselieselfest 4. Juli .2014)


Weiterlesen: "Es war einmal..."